Die Einsteiger-FAQ

Wie oft und wann wird geprobt?

Die regelmäßigen Proben finden donnerstags von 19:30 Uhr bis 22 Uhr statt. Während der niedersächsischen Schulferien machen wir Pause. Je nach Bedarf gibt es gelegentlich zusätzliche Sonderproben oder früher beginnende Stimmproben. Außerdem treffen wir uns jährlich zu zwei bis drei Probenwochenenden. Eines davon wird an wechselnden Orten in der Umgebung von Osnabrück durchgeführt.
Schließlich gibt es noch jeweils eine kurze Sonderprobe vor unseren Gottesdiensten (sonntags 9 Uhr).

 

Wo wird geprobt?

Die Proben finden im Gemeindehaus der Katharinenkirche, dem sogenannten Steinwerk am Ledenhof statt. Dies befindet sich nur ein paar Schritte entfernt von der Katharinenkirche. Hier eine Karte und Bilder vom Gebäude.

 

Welche Voraussetzungen sollte ich sonst noch erfüllen?

Notenkenntnisse und Freude an Kirchenmusik sollte man mitbringen. Außerdem gibt es in Absprache mit dem Chorleiter ein Vorsingen im Anschluss an eine der ersten Proben. Dies ist bei den größeren Chören in Osnabrück üblich. Wer Freude am Singen und eine entsprechende Stimme hat, für den ist dieses Vorsingen in der Regel kein Problem. Neben der regelmäßigen Probenteilnahme sollte außerdem die Bereitschaft vorhanden sein, für Gottesdienste, Sonderproben u. ä. gelegentlich etwas mehr Zeit für den Chor aufzuwenden.

 

Wann ist ein guter Termin, um anzufangen?

Natürlich freuen wir uns immer über neue Stimmen. Da der Chor aber meist auf ein Konzert hinarbeitet, ist der günstigste Einstiegszeitpunkt in der Regel unmittelbar nach einem Konzert bzw. im ersten Drittel der Probenphase. Wer Interesse am Mitsingen hat, kann sich jederzeit gerne an den Chorleiter oder den Vorstand wenden.

 

Welche Stimmlagen werden gesucht?

Da wir im Augenblick eine deutliche Mehrheit an Frauenstimmen haben und uns Männerstimmen fehlen, können neue Frauen leider nur aufgenommen werden, wenn sie einen Mann mitbringen. Gesucht sind also vor allem Tenöre und Bässe. Aber auch im Sopran freuen wir uns über Verstärkung.

 

Was gehört noch zum Chorleben dazu?

Es wird nicht nur geprobt, sondern immer mal wieder ein bisschen gefeiert. Zu besonderen Anlässen und vor den Ferien gibt es Feiern, z. B. nach Konzerten, zu Weihnachten oder wenn unser alljährliches Sommerfest ansteht.

 

Okay, ich will mitsingen! Was muss ich jetzt tun?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf - am besten per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. .

Kommen Sie zur nächsten Probe und machen Sie sich selbst ganz unverbindlich ein Bild. Wir freuen uns darauf!